über mich & meine seifen

seifen sieden ist für mich …

… die welt neu entdecken
… die kleinen dinge des lebens genießen
… biologische rohstoffe neu entdecken
… pure freude

ein paar worte zur faszination meiner naturseifen   

  • ich verarbeite naturreine ätherische öle zur beduftung der seifen und badepralinen

  • ätherische öle und alle anderen pflanzenöle sind aus biologischem anbau

  • meine seifen sind pflanzlich (mineralisch) gefärbt

  • sie sind biologisch abbaubar und somit für wanderurlaub oder visionssuche gut geeignet

  • meine seifen reifen 4-8 wochen
    dabei entwickeln sich milde und schaumqualität

  • bei meinen seifen sind die inhaltstoffe in deutscher sprache angeführt
    denn sind wir mal ehrlich, wer versteht schon die INCI bezeichnungen?
    natürlich sind diese laut vorschrift an der verpackung zusätzlich aufgelistet

  • sie enthalten das glycerin noch, das bei der verseifung der öle entsteht
    bei industrieseifen wird es abgeschöpft und wir kaufen es dann in der handcreme
    als extra zusatzstoff, denn es hält (in der natürlichen konzentration) die haut feucht

  • sie sind rückfettend, und pflegen die haut somit noch besser
    7%-9% pflegende öle, die nicht verseift sind, sorgen dafür

  • sie enthalten keine künstlichen konservierungsstoffe
    und lassen die haut somit gut atmen

tipp

naturseifen lieben es, zwischen den einsätzen im trockenen zu liegen – am besten in einer seifenschale, aus der das wasser abrinnen kann. eine luffagurke oder ein handbürstel eignen sich auch. die seifen bleiben dann länger in form und du hast länger freude daran :-)